Drehleiter automatisch mit Korb (DLA(K) 23/12)

dl13

 

 

DLA(K) 23/12

 Baujahr: 1997

 Fahrgestell: MB 1124 F

 Aufbau: Metz

 

 

 

 

Die Drehleiter 23/12 ist ein Reservefahrzeug der Berufsfeuerwehr Hannover, das bei uns untergestellt ist. Wir benutzen dieses Einsatzmittel wie eines unserer Fahrzeuge - in Bezug auf Pflege, Ausbildung und Einsatzdienst.

In dem Fall, dass andere Drehleitern zu Wartungszwecken o.ä. außer Dienst gehen, wird dieses Fahrzeug von den Kollegen der Berufsfeuerwehr auf den Löschzügen der Stadt in Dienst gestellt.

Die Drehleiter rückt, je nach Alarmstichwort, als zweites oder drittes Fahrzeug vom Feuerwehrhaus ab. Die Besatzungsstärke beträgt hierbei mindestens 1/1 (beides ausgebildete Drehleitermaschinisten).

Das Fahrzeug verfügt über einen 8 kVA Stromgenerator der eine direkte Leitung zum Rettungskorb hat. Unter Zuhilfenahme eines Wenderohrs kann zur Brandbekämpfung auch vom Rettungskorb aus gelöscht werden. Weiterhin gehören zur Beladung eine elektrische Kettensäge und eine Tragenaufnahme die zur Menschenrettung über die Drehleiter dient.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok