• Startseite
  • News
  • Das „Jugend-Einsatz-Team“ (JET) der DLRG Hannover-Stadt zu Gast bei der Ortsfeuerwehr Vinnhorst

News

Das „Jugend-Einsatz-Team“ (JET) der DLRG Hannover-Stadt zu Gast bei der Ortsfeuerwehr Vinnhorst

Am 22.09.2018 besuchte das „JET“ der DLRG Hannover-Stadt unser Feuerwehrhaus in Vinnhorst, um einen Einblick in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu bekommen.

 k IMG 1870

Für die jungen Wasserretter ging es zunächst mit einer theoretischen Einheit los. Unsere Kameraden Jasmin Funke und Oliver Taubmann erklärten dabei die Organisation und Aufgaben der Feuerwehren in Hannover und bei der Ortsfeuerwehr Vinnhorst im Speziellen. Auch ein wenig Praxis mit den Themen “persönliche Schutzausrüstung” und “der Notruf” war dabei. Kurz danach konnten die Jugendlichen und Kinder die schnelle Rauchausbreitung in einem Wohnhaus begutachten, die im so gennanten „Rauchhaus“ dargestellt werden konnte. Nachdem alle einen guten Wissensvorsprung hatten, ging es in die Stationsarbeit über.

Geübt wurde ein Löschangriff, bei dem das Ziel war, einen Hydranten zu suchen und mit Hilfe einiger Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr eine Wasserversorgung herzustellen. Auch der Löschangriff mit einem Strahlrohr wurde aufgebaut, um einen Brand zu bekämpfen. Der Brand wurde dabei mit Hütchen dargestellt. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20 wurde von allen mit großem Staunen besichtigt und bewundert. Auch unsere Drehleiter nahmen wir in Stellung und zeigten unseren Stadtteil von oben. Am Ende gab es ein Abschlussfoto als Erinnerung, bei dem sich alle auf der Drehleiter von ihrer guten Seite zeigen konnten. Zu guter Letzt möchten wir uns bei der DLRG für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken, egal ob bei einer Übung oder im Einsatz und freuen uns auf weitere Begegnungen.

Bericht und Fotos: Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (mg)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok