News

Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag, den 12. Januar trafen sich die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Vinnhorst sowie zahlreiche Gäste und Freunde zur traditionellen Jahreshauptversammlung im Veranstaltungssaal des Restaurant Trocadero.

k IMG 5002

Ortsbrandmeister Torsten Keune eröffnete pünktlich um 19 Uhr die diesjährige Versammlung. Aus dem Stadtfeuerwehrkommando konnte die Ortsfeuerwehr den stellvertretenden Stadtbrandmeister Michael Psarrianos begrüßen. Die Berufsfeuerwehr wurde von Jörg Kost (Feuer- und Rettungswache (FRW) 2) und Yannick Diekmann (FRW 1) vertreten. Auch den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Stöcken, Udo Rossenfeld, konnten wir begrüßen. Aus den Reihen der Politik sind die Bezirksbürgermeisterin Edeltraut-Inge Geschke (SPD) und Dr. Bernd Huneke (CDU) der Einladung gefolgt.

Nun stellten die einzelnen Abteilungen der Ortsfeuerwehr Vinnhorst ihre Jahresberichte in Daten, Zahlen, Fakten und vielen Fotos vor. Im Anschluss bedankte sich Ortsbrandmeister Torsten Keune bei allen, die die Ortsfeuerwehr im Jahr 2018 tatkräftig unterstützt haben. Des Weiteren berichtete er, dass bei einer Mitgliederversammlung im Dezember letzten Jahres einige Positionen im Kommando neu gewählt wurden. Julia Richter wurde zur neuen Schriftführerin gewählt, Eike Jagemann wurde in seinem Amt als Kassenwart bestätigt, als neuer Jugendwart wurde Gregor Fleischmann gewählt, die Funktion des 1. Gruppenführers besetzt jetzt Marcel Gotzmann. Christian Köhler wählte die Ortsfeuerwehr als Beisitzer und Leiter unseres Veranstaltungsteams. Alter und neuer Leiter der Fachgruppe Führung und Kommunikation ist Tobias Keune. Im Anschluss stand am Abend die Wahl eines neuen Kassenrevisors auf der Tagesordnung - dieses Amt wird zukünftig Lutz Gumtau übernehmen.

Bevor der Abend mit dem traditionellen kalten Buffet beendet wurde, durften sich einige Mitglieder über ihre Beförderungen freuen. Nach bestandenem Truppmannlehrgang Teil 1 wurde Jasmin Funke zur Feuerwehrfrau ernannt. Maurice Ließ und Henning Cech wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert, Nando Hapke und Steven Niebuhr zum Hauptfeuerwehrmann und Stephan Libera zum 1. Hauptfeuerwehrmann. Den Dienstgrad Brandmeister erhielt unser stellvertretender Ortsbrandmeister Benjamin Spiewak.

Bericht/Fotos: Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (dr)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok