News

Ausbildungsdienst - Zugübung auf einem Reiterhof

Am vergangen Mittwoch haben wir im Rahmen der Objektkunde, auf dem Reiterhof von Familie Baumgarte eine Übung durchgeführt. Kurz und knackig, bei uns Zugübung „Mini“ genannt.

 20190603 201734000 iOS 1

Schließlich hatten wir danach noch den „Tag des offenen Türchens“ vorzubereiten. Ziele der Übung waren unteranderem, das Objekt besser kennenzulernen und die Kommunikation in den einzelnen Trupp‘s zu trainieren. Hierzu war jeweils ein Truppmitglied durch eine Nullsichtscheibe auf der Atemschutzmaske blind. Anschließend wurden die Kenntnisse über Pferde und Stallanlagen aufgefrischt. Wie lege ich ein Zaumzeug an? Wie öffne ich eine Pferdebox? Oder wie verhalte ich mich gegenüber den unter Stress stehenden Tieren im Brandfall. Dies sind nur einige Beispiele. Zu guter Letzt wurde an „Paul“, liebevoll von uns in „Stöcki“ ungetauft, dass herausführen eines Pferdes geübt.

Der beste Dank an dieser Stelle geht an Friedrich, Doreen und Jan Baumgarte, die uns die Reithalle zur Verfügung gestellt haben. Ebenso an Bennj und Eddie, welche die Übung ausgearbeitet haben.

Ein dickes Sorry noch an alle Reiterinnen und Reiter, denen wir den Verlauf des Abends leicht durcheinandergebracht haben.

Bericht/Fotos: Einsatzabteilung (bs)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok