sonstiges
Einsatzart sonstiges
Kurzbericht Jungbaum-Bewässerung
Einsatzort Schwarze Heide
Alarmierung Alarmierung per geplante Maßnahme
am Dienstag, 31.07.2018, um 19:00 Uhr
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Ortsfeuerwehr Vinnhorst


Einsatzfahrzeuge
HLF 20 LF 20/16 LF16/12
Einsatzbericht
Auf Bitten des städtischen Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün bewässert die Feuerwehr Hannover am 31. Juli und 1. August 2018 mehr als 1.000 Jungbäume im Gebiet der Landeshauptstadt. Insgesamt beteiligen sich neun Freiwillige Ortsfeuerwehren mit ihren (Tank-)Löschfahrzeugen und zwei Wachen der Berufsfeuerwehr mit jeweils einem Großtanklöschfahrzeug an der Aktion. Ziel der etwa 50 Einsatzkräfte ist es, jedem Baum beim Bewässerungsvorgang 100 bis 200 Liter Wasser zu geben. 

Hintergrundinformation:

Durch die anhaltende Trockenheit leiden die Bäume unter Stress, weil mehr Wasser über die Blätter verdunstet als über die Wurzeln aufgenommen werden kann. Für ältere Bäume sind dadurch keine lebensbedrohlichen Schwächungen zur erwarten, Jungbäume hingegen könnten eher nachhaltigen Schaden nehmen.

Bericht: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt Hannover

Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ)   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok