Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16 Kats)

k IMG 4285

 

 

LF 20/16 KatS

 Baujahr: 2008

 Fahrgestell: MAN TGM 13.280 4x4 BL

 Aufbau: Rosenbauer

 

 

 

 

Im April 2008 konnte die Feuerwehr Hannover fünf LF20/16 KatS der Firma Rosenbauer in Empfang nehmen. Die Katastrophenschutzfahrzeuge dienen neben ihrem normalem Einsatzdienst in den fünf Ortsfeuerwehren auch der Kreisfeuerwehrbereitschaft der Landeshauptstadt Hannover.

In Vinnhorst ersetzt das LF20/16 unser altes LF 16 TS welches seit 1990 seinen Dienst bei uns verrichtete. 

Das LF 20/16 verfügt über einen 1600 Liter fassenden Wassertank. Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe fördert 2000 Liter Wasser pro Minute bei 10bar Förderdruck (FPN 10/2000 nach DIN EN 1028-1).

Das Fahrzeug rückt bei einem Ortswehralarm als zweites Löschfahrzeug vom Feuerwehrhaus ab. Die Besatzungsstärke beträgt hierbei 1/8.

Zur Beladung gehören neben der Tragkraftspritze "Rosenbauer Fox III" auch eine "Chiemseepumpe", Wassersauger und ein über den Fahrzeugmotor betriebener Lichtmast.

Die weiteren vier Fahrzeuge sind bei den Feuerwehren Stöcken, Wülfel, Kirchrode und Anderten stationiert.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok